Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Allgemeines

Die nachstehenden Vertrags -, Lieferung `s - und Zahlungsbedingungen gelten für alle Lieferanten und Dienstleistungen, die wir in Auftrag nehmen.

Durch Erteilung des Auftrags erkennt der Auftraggeber die Geschäftsbedingungen in vollem Umfang an. Der Auftraggeber

verzichtet auf eigene Vertragsbedingungen. Solche werden nur dann verbindlich, wenn sie von uns ausdrücklich schriftlich bestätigt werden.

Besteller, die in fremden Auftrag handeln, bleiben uns gegenüber in Vertragshaftung, bis die Zahlung ihres Auftrag bei uns eingeht.

Bei Erteilung von Aufträgen gilt als vom Besteller erklärt, das er im Besitz der Vervielfältigung `s - und Reproduktionsrechte für das uns übergebene Material ist.

Für Folgen, die aus einer Verletzung gesetzliche Bestimmungen, insbesondere des Urheberrechts, entstehen, haftet der Auftraggeber.

 Gewährleistung

Die Gewährleistungsrechte des Bestellers setzen voraus, das dieser seinen nach §§ 377, 378 HGB geschuldeten Untersuchung `s- und Rückobliegenheit

ordnungsgemäß nachgekommen ist. Reklamationen oder Mängelrügen können nur bei Rückgabe sämtlicher Unterlagen einschließlich unserer Lieferung

innerhalb von einer Woche nach Erhalt der Ware berücksichtigt werden.

Einsendung unvollständiger Unterlagen und Reklamationen ohne Belege sind nicht beweiskräftig. Sie können weder bearbeitet werden,

noch verlängern sie die Reklamationsfrist.

Bei berechtigter Reklamation wird kostenloser Ersatz oder Nachbesserung in angemessener Frist geleistet .

Schadenersatz oder Rücktritt bleiben ausgeschlossen. Reklamationen beeinflussen nicht die vereinbarten Zahlungsbedingungen.

Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitere Ansprüche des Auftraggebers - gleich aus welchen Rechtsgründen - ausgeschlossen.

Der Verkäufer haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet er nicht für entgangenen

Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Bestellers.

 Haftung

Alle uns eingesandten Filme, Originale und Arbeitsunterlagen werden mit größter Sorgfalt behandelt. Sollte trotzdem ein Verlust, eine Beschädigung

oder fehlerhafte Bearbeitung vorkommen, und /oder auf unser Verschulden zurückzuführen sein, haften wir nur in Höhe des Wertes des Rohmaterials.

Herstellung `s -Aufnahmekosten, Honorar - und Gegenforderungen bleiben von der Haftung ausgeschlossen.

Uns als Farbmuster , Reproduktion `s - Vorlage oder aus sonstigen Gründen übergebene Gegenstände werden, wenn nicht anders

vereinbart, vom Auftraggeber gegen Bescheinigung , Verlust und Diebstahl versichert .

Wir haften nur im normalen Haftpflicht - Versicherungsbedingungen. Weitergehende Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen .

 Liefertermine

Vereinbarte oder vom Besteller gewünschte Liefertermine werden nach Möglichkeit eingehalten. Auf Grund der vielfältigen Möglichkeiten für

Verzögerungen bei der Ausführung von Facharbeiten können jedoch Lieferzeitabsprachen nur unverbindlich sein. Rücktritt von der Bestellung

und Schadensersatzansprüche wegen verspäteter Lieferung sind für den Auftraggeber ausgeschlossen. Eilaufträge werden mit einem

angemessenen Eilzuschlag berechnet, wenn der Mehrauftrag an Materialkosten und Personaleinsatz erheblich ist, oder andere in Arbeit

befindliche Aufträge zurückgestellt werden müssen. Nachträgliche Reklamationen, die Qualität betreffend, können bei Eilaufträgen nicht anerkannt werden.

Versand

Sendungen werden von uns sorgfältig verpackt, so das bei normaler Behandlung durch den Transportträger eine Beschädigung ausgeschlossen ist

 Alle Versand- und Verpackungskosten gehen zu Lasten des Kunden. Verpackung, Schutz- und Transporthilfsmittel werden nicht zurückgenommen,

falls nicht etwas anderes ausdrücklich vereinbart  wurde .Der Versand erfolgt auf Gefahr des Auftraggebers, auch wenn die Versandkosten von

uns getragen werden. Dies gilt auch dann, wenn die Versendung innerhalb des gleichen Ortes oder durch unsere eigenen Mitarbeiter

bzw. Fahrzeuge erfolgt. Eine Transportversicherung erfolgt nur auf ausdrücklichen Wunsch und auf Kosten des Auftraggebers.

Mehrkosten für besondere Versandarten (Eilboten, Einschreiben ) werden ebenfalls in Rechnung gestellt. Expressgut - und Luftfrachtversand erfolgt unfrei.

Zahlung

Unsere Rechnungen werden nach der am Tag des Auftragseinganges gültigen Preisliste gestellt. Sie erhalten Nettopreise. Die Mehrwertsteuer

wird gesondert ermittelt und aufgeführt. Da es sich bei unseren Arbeiten um Dienstleistungen handelt, sind unsere Rechnungen, soweit nicht

anders Vereinbart, sofort und ohne Abzug zahlbar. Bei neuen Geschäftsverbindungen kann Nachnahme oder  Vorauszahlung verlangt werden.

Bei Großvolumigen Aufträgen kann eine Vorauszahlung in verhandelbarer Größe mindestens aber 50 % vom Gesamtvolumen erhoben werden.

Die gelieferte Ware bleibt einschließlich Verpackung bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Dieser Eigentumsvorbehalt gilt auch bei

Weitergabe an Dritte und wird von Absprachen zwischen dem Besteller und seinem eventuellen Auftraggeber nicht berührt.

Alle eingehenden Zahlungen werden zuerst auf frühere Lieferungen verrechnet , soweit aus diesen Rechnungsbeträgen Offenstehen.

Bei Überschreitung des vereinbarten Zahlungszieles und nach Zahlungserinnerung sind wir berechtigt, Zinsen, Inkassokosten, Mahnkosten

und andere erforderliche Einzugsspesen zu verlangen, die der Besteller zu tragen hat. Für Schecks und Wechsel erfolgt Gutschrift erst nach

Einlösung. Wechselspesen werden gesondert in Rechnung gestellt und sind sofort nach Rechnungserhalt zahlbar.

 

Erfüllungsort und Gerichtsstand:

Für diese Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen uns und dem Auftragsgeber gilt das Recht der  Bundesrepublik Deutschland.

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle sich aus mündlicher oder schriftlicher Auftragserteilung, sowie aus unseren Lieferungen und

Pflichten, Dienstleistungen ergebenden Rechte und Pflichten, ist ilmenau.

 
         
         
   
© SR DesignStudio 2009
  Impressum